Blogempfehlung: Die dicke Hexe

Hier stellt die dicke Hexe ihre Erfahrungen mit einer anderen Art von Intervallfasten/Intermittierendem Fasten vor, die 16-8-h-Variante. Also Essen zwischen 12h und 20h täglich sonst fasten, jeden Tag, wow.

Ist auch eine Variante und wenn sie so witzig beschrieben wirdwie hier, mit Sicherheit auch nachahmenswert.

Nicht zuletzt hat die nicht-mehr-ganz-so-dicke-Hexe in 5 Monaten 10 Kilos zum Teufel gejagt. Dahin muss man erstmal kommen!

Also, lesen lohnt sich, auch wegen der lustigen kleinen Geschichten aus dem Hexenuniversum:

Intermittierendes Fasten im Hexenhaus – Zwischenbericht.

Was denkst Du darüber? What do you think?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s