Die Feste muss man feiern wie sie fallen

In der letzten Woche sind unvermeidbare Festivitäten am Ende der Woche einfach  dazwischen gegrätscht. Donnerstag als zweiter Fastentag fiel also flach. Meine Disziplin war schon mal besser.

Ehe ich mich aber in Selbstzweifeln und Selbstzerfleischung ergehe, ist die Woche schon vorbei und morgen eine neue Chance, die genutzt werden möchte. Yes.

Was denkst Du darüber? What do you think?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s