5-2 Fasten verleiht Flügel

Hmmmm, es füht sich manchmal so gut an, diese Leichtigkeit! Hach, wie wundervoll!

Hatte schon wieder vergessen, so schön kann sich das Fasten anfühlen. Der Körper fühlt sich so unbeschwert an. So gut.

Nicht, dass ich schon massig abgenommen hätte, aber 2 kg in 2 Wochen, obwohl ich ja tatsächlich nur 1-6 gefastet habe, finde ich schon irgendwie nicht ganz schlecht. Kann man mal machen.

Habe gestern brav durchgehalten. Und ich sag mal, so richtig einfach war es nicht. Brauche im Moment viel Trost  und kann damit nicht durchgehend meinen Freunden auf die Nerven gehen. Da verwöhnt Frau sich gern mal mit einen Häppchen.

Ich glaube ja, dieses Leichtigkeitsgefühl stammt nicht von der noch unwesentlichen Gewichtsabnahme sondern erklärt sich aus der Entlastung der Verdauungsorgane am Fastentag. Außerdem meinte Doc Mosley, dass der Körper sich tatsächlich auf Entgiftung und Reparatur verlegt. Es scheint, als ob das Fasten dann Kraft gibt statt schlapp zu machen.

Leider ist dieses Gefühl nicht durchgehend da, manchmal fühle ich mich eben auch schlapp, müde, reizbar oder hungrig. Wenn ich mich recht erinnere, stellt sich das Gefühl jedoch öfter ein, wenn man das Fasten länger und regelmäßig durchhält.

Juhu! Etwas leichter und gut gelaunt, das ist doch mal ein schöne Motivation. Also, weiter geht’s.

Was denkst Du darüber? What do you think?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s